Cyanotypie

 

Cyanotype

Seit 1998 fertige ich von originalen und vergrößerten Negativen Cyanotypien auf hochwertigem Büttenpapier an.
Einige Bilder entstehen auch mit der Technik des Fotogramms und mit freier experimenteller Vorgehensweise.
Die Cyanotypie ist ein historisches fotografisches Edeldruckverfahren.
Auf dieser Seite zeige ich einige Beispiele meiner Arbeiten.

 

Since 1998 I have been making cyanotypes from original and enlarged negatives on high-quality handmade paper.
Some pictures are also created with the technique of the photogram and with free experimental approach.
The cyanotype is a historical photographic printing process.
On this page I show some examples of my work.

Dies Ahornblatt und der Ahornsamen sind Fundstücke aus dem Garten. Durch die Witterung des Winters ist nur noch die skelettierte Grundstruktur erhalten geblieben.
Beide Cyanotypien habe ich auf Hahnemühle Platinum Rag angefertigt, meinem derzeit bevorzugtem Papier für diesen Prozess.

 

This maple leaf and the maple seed are finds from the garden. Due to the weather of the winter only the skeletonized basic structure has been preserved.
I have made both cyanotypes on Hahnemühle Platinum Rag, my currently preferred paper for this process.

Diese beiden Motive habe ich in Sankt-Peter-Ording auf der Halbinsel Eiderstedt aufgenommen.
Die Cyanotypien der Lochkamera-Aufnahmen wurden von mir auf Aquarelle Arches Grain Satiné Papier angefertigt.

I took these two motives in Sankt-Peter-Ording on the Eiderstedt peninsula.
The cyanotypes of the pinhole camera shots were made by me on Aquarelle Arches Grain Satiné paper.

Blog

Letzte Beiträge

JPPS-Mitgliederausstellung 2022 in Tokio

JPPS-Mitgliederausstellung 2022 in Tokio

JPPS-Mitgliederausstellung in Tokio 2022 1. Die jährliche Gruppenausstellung in Tokio Ich freue mich sehr, dass zwei meiner Lochkamerafotos Teil einer jährlichen Gruppenausstellung in Tokio sind. Die Japan Pinhole Photographic Society mit Sitz in Tokio bietet ihren...

67. Landesschau im Ostholsteinmuseum

67. Landesschau im Ostholsteinmuseum

    67. Landesschau 2020 Vom 06.12.2020 bis 16.05.2021 fand im Eutiner Ostholsteinmuseum die Landesschau des BBK Schleswig-Holstein statt. Eine siebenköpfige Jury hat aus 535 eingereichten Werken von 227 Künstlern eine Auswahl getroffen. Meine eingereichten...

Cyanotypie Abstrakt – Test 1

Cyanotypie Abstrakt – Test 1

Cyanotypie Abstrakt Test 1   Diese Cyanotypie habe ich als Test im Wetcyanotype Prozess auf kleinem Büttenpapier (15 x 15 cm) der Firma Silberburg angefertigt. Es ist als Vorarbeit für ein größeres Triptychon gedacht. Bei diesen Bildern nutze ich den...

Dreieinhalb Zitronen

Dreieinhalb Zitronen

    Dreieinhalb Zitronen Ich mag Zitronen. Nicht nur, weil sie gut schmecken, sondern auch, weil sie so vielseitig einsetzbar sind. Man kann sie essen, als Zitronenwasser trinken oder sie in einer Vielzahl von Gerichten verwenden. Die Zitrone ist ein...

Lochkameratag 2020 – Pinholeday 2020

Lochkameratag 2020 – Pinholeday 2020

    Am 26. April fand, wie jedes Jahr, der weltweite Lochkameratag (WWPD – Worldwide Pinholeday) statt. Da ich noch einen Restbestand von Polaroid Blue Film habe, der 2009 abgelaufen ist, wurde damit die Filmkassette geladen und an meiner selbstgebauten...

Cyanotypie – Ein Farnblatt

Cyanotypie – Ein Farnblatt

  Vom Naturmotiv zum künstlerischen Werk – ein Farnblatt als Fotogramm Cyanotypie: Eine Fototechnik für beeindruckende Fotogramme. Dies ist mein erster Versuch, ein Farnblatt mit der Technik des Fotogramms und der Cyanotypie zu belichten. Ich habe ein Blatt...

Cyanotypie – Ein Blatt

Cyanotypie – Ein Blatt

Hier habe ich das Blatt eines Ginkgos in Szene gesetzt. Das Blau entsteht durch den historischen Fotoprozess der Cyanotypie. Dafür habe ich das Papier „Platinum Rag“ der Firma Hahnemühle verwendet. Die weiche, fein texturierte Oberfläche des Papiers bildet das Blatt...

Copyright 2021 Joachim Andrae

Folge mir

Follow me

[et_social_follow icon_style="slide" icon_shape="rounded" icons_location="top" col_number="1" outer_color="dark" network_names="true"]
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Joachim Andrae, Deutschland) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: